An dieser Stelle informieren wir über aktuelle Veranstaltungen mit Familien. Wenn Sie weitere Ideen haben oder sich in die Familienarbeit einbringen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Familienwochenende vom 9.-11.12.2022

Stern:Stunden

Die Adventszeit verbinden wir mit gemütlichem Beisammensein, Entschleunigung und zur Ruhe kommen. Doch der Alltag für Familien sieht oft anders aus: Stress und Hektik prägen dann diese Zeit.

Das Familienwochenende, das vom 9. bis 11. Dezember im Haus der Familie (Vallendar) stattfindet, will genau diesem Vorweihnachtsstress entfliehen und „Stern:Stunden“ schaffen.

Neben spielerischen Elementen wird auch gebastelt, gegessen und gebetet. Den Familien soll ein Raum geboten werden, dass sie zur Ruhe kommen, gemeinsam miteinander sowie mit anderen Familien Zeit verbringen können und so entschleunigt auf das Weihnachtsfest zugehen. Der gemeinsame Beginn ist nach dem Abendessen am Freitag, eine Anreise zum Abendessen ist bereits möglich. Das Wochenende endet nach dem Mittagessen am Sonntag. Eine Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung ist mit dem Anmeldeformular möglich. Die Plätze sind begrenzt. Es gilt die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen.

Veranstaltet wird das Wochenende vom Dekanat St. Goar und der JugendBegegnungsStätte St. Michael in Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Simmern e.V. und wird aus Mitteln des gemeinsamen Bund-Länder-Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona“ durch das Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz gefördert.

Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

  • Vater-Kind-Paddeln (28.05.2022)

    Das Vater-Kind-Paddeln wird vom Dekanat St. Goar und der JugendBegegnungsStätte St. Michael (JBS) in Boppard in Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Simmern e.V. am Samstag, dem 28.05.2022, von 8:30 bis ca. 18 Uhr stattfinden.

    Nach einem gemeinsamen Start an der JBS wird die Lahn von Nassau bis Bad Ems bzw. Nievern auf einer Strecke von ca. 12 km erkundet. Die Väter und ihre Kinder können so einen erlebnisreichen Tag miteinander verbringen, sich sportlich betätigen und zugleich treiben lassen, aber auch mit anderen Vätern ins Gespräch kommen. 

    Das Angebot kostet 10€ pro Erwachsener bzw. 5€ pro Kind. Eine Teilnehmerbegrenzung ist aufgrund der zu beachtenden Schutzmaßnahmen notwendig. Die Veranstaltung findet unter den aktuell geltenden Corona-Bedingungen statt.

    Niemand muss aus finanziellen Gründen zuhause bleiben! Sollte der Teilnahmebeitrag zu hoch sein, sprechen Sie uns bitte an! Wir finden immer eine Lösung.

    Die Anmeldung finden Sie hier.

    Weitere Informationen bei Tobias Petry, telefonisch unter 0175 3210 263 oder per Mail sowie bei Hermann Schmitt, 06742 2440.

  • Zweites Kanuwochenende für Väter und ihre Söhne (25.-26.06.2022)

    Das Dekanat St. Goar und die JugendBegegnungsStätte St. Michael veranstalten in Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Simmern e.V. vom 25.-26. Juni ein Vater-Sohn-Wochenende mit dem Kanu.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Bild.

    Wenn Sie sich anmelden möchten, finden Sie das Anmeldeformular hier.

    Niemand muss aus finanziellen Gründen zuhause bleiben! Sollte der Teilnahmebeitrag zu hoch sein, sprechen Sie uns bitte an! Wir finden immer eine Lösung.

  • Vater-Kind-Paddeln (16.07.2022)

    Das erste Vater-Kind-Paddeln wird vom Dekanat St. Goar und der JugendBegegnungsStätte St. Michael (JBS) in Boppard in Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Simmern e.V. am Samstag, dem 16.07.2022, von 8:30 bis ca. 18 Uhr stattfinden.

    Nach einem gemeinsamen Start an der JBS wird die Lahn von Bad Ems bzw. Nievern bis Lahnstein auf einer Strecke von ca. 10 km erkundet. Die Väter und ihre Kinder können so einen erlebnisreichen Tag miteinander verbringen, sich sportlich betätigen und zugleich treiben lassen, aber auch mit anderen Vätern ins Gespräch kommen. 

    Das Angebot kostet 10€ pro Erwachsener bzw. 5€ pro Kind. Eine Teilnehmerbegrenzung ist aufgrund der zu beachtenden Schutzmaßnahmen notwendig. Die Veranstaltung findet unter den aktuell geltenden Corona-Bedingungen statt.

    Niemand muss aus finanziellen Gründen zuhause bleiben! Sollte der Teilnahmebeitrag zu hoch sein, sprechen Sie uns bitte an! Wir finden immer eine Lösung.

    Die Anmeldung finden Sie hier.
    Weitere Informationen bei Tobias Petry, telefonisch unter 0175 3210 263 oder per Mail sowie bei Hermann Schmitt, 06742 2440.

Digitales Elterncafé: "stay at home"

Ein Angebot für junge Eltern und Erziehende mit Kindern im Vorschulalter

Sie wünschen sich Kontakt und Austausch mit anderen Eltern ?
Dann sind Sie herzlich eingeladen am online-Elternkreis mitzumachen, andere Eltern kennenzulernen und sich in einer wertschätzenden, offenen und vertrauensvollen Atmosphäre auszutauschen. Es kann Anregungen, Impulse und Inspiration geben und, wenn gewünscht, auch Input der Referentin zu Themen, die Ihnen am Herzen liegen und auf die Sie Lust haben.
Der digitale Elternkreisstay at home“ startet am Mittwoch, 12.1.2022, 10-11 Uhr.
Moderiert und begleitet wird das für Teilnehmende kostenlose digitale Angebot von Beatrix Mallmann, langjährige pädagogische Referentin in der Fabi Simmern.

Bitte melden Sie sich in der Fabi Simmern mit Ihrer Mail Adresse an (Tel. 06761/95020, eMail: anmeldung-fbs-simmern(at)t-online.de).
Sie erhalten dann vor jedem Treffen den zoom-Einladungslink.

Die Termine sind am Mittwoch, 12.1., 19.1., 26.1., 2.2., 9.2., 16.2.2022, jeweils von 10 - 11 Uhr.