Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Derzeit veranstaltet das Dekanat St. Goar in Kooperation mit der KEB Rhein-Hunsrück-Nahe jährlich einen Werk- und Gestaltungskurs zur Herstellung Biblischer Erzählfiguren. Weitere Informationen erteilt Tobias Petry.

Biblische Erzählfiguren

Was sind biblische Figuren?

Biblische Figuren sind ca. 30 cm groß und aufgrund ihres Sisalgestells beweglich. Ihre Standfestigkeit in allen Positionen verdanken sie ihren Bleifüßen. Sie können vielfältige Körperhaltungen und Gebärden ausdrücken. Die Figuren lassen sich leicht in eine andere Gestalt umwandeln, indem die aus Naturstoffen bestehende Kleidung ausgewechselt werden kann.

Wozu biblische Figuren?

Die Figuren ermöglichen einen ungewöhnlichen Zugang zu biblischen Geschichten. Gestellte Szenen erleichtern dem Betrachter die Identifikation mit den Gestalten aus der Bibel und deren Aussagen. Als Krippenfiguren sind sie ebenfalls sehr beliebt.

Nächste Termine

01. - 02. Oktober 2021 
Freitag, 18:00 bis ca 22:00 Uhr
Samstag, 09:00 bis 18:00 Uhr

Ein Rückblick auf den Kurs 2020

Stürmische Zeiten

Bitte klicken Sie sich durch die Galerie!